Häufige Anwendungen von Samarium-Kobalt-Magneten

ALLGEMEINE ANWENDUNGEN VON SAMARIUM-KOBALT-MAGNETEN

Samarium-Kobalt-Magnete sind nicht so stark wie superstarke Neodym-Magnete, aber sie haben einige wesentliche Vorteile. Samarium-Kobalt-Magnete arbeiten über einen breiteren Temperaturbereich, haben überlegene Temperaturkoeffizienten und eine viel höhere Korrosionsbeständigkeit. Samarium-Kobalt-Magnete kommen bei hohen Betriebstemperaturen sicherlich zur Geltung und werden spezielle Hochtemperatur-Neodym-Magnete ab 150°C an Leistung übertreffen. Normale Neodym-Magnete haben jedoch eine maximale Betriebstemperatur von 80oC.

Samarium-Kobalt-Magnete zeichnen sich nicht nur bei hohen Temperaturen aus, sie behalten ihre magnetischen Eigenschaften auch bei Temperaturen unter dem absoluten Nullpunkt (-273 oC) bei, was sie für kryogene Anwendungen beliebt macht.

Da die meisten Sorten von Samarium-Kobalt wenig oder kein Eisen enthalten, erhalten sie eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit, während Neodym-Magnete typischerweise 60-75% Eisen enthalten. Samarium - Kobalt - Magneten, wie Neodym - Magneten , bieten eine Vielzahl von Magnetstärke (obwohl nicht so viel wie Neodym - Magneten) , wenn zu ihrer Größe verglichen werden und weil sie Seltenerdmagneten sind , haben sie eine extrem hohe Beständigkeit gegenüber einer Entmagnetisierung von externen Magnetfeld.

Diese Eigenschaften machen Samarium-Kobalt für Anwendungen in der Marine-, Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Militär- und Fertigungsindustrie geeignet, einschließlich Anwendungen wie:

  • Motoren und Elektromotoren, die in Wettbewerbsrennen von angetriebenen Miniaturautos enthalten sind
  • Turbomaschinen
  • Wanderfeldröhren
  • Pumpenkupplungen
  • Sensoren
  • Feuchte Umgebungen
  • Hochtemperaturanwendungen
  • Kritische Anwendungen

Erfahren Sie mehr über Samarium-Kobalt-Magnete:


Samarium-Kobalt-Magnete kaufen

Oberteil