Gefahren von Samarium-Kobalt-Magneten

GEFAHREN VON SAMARIUM-KOBALT-MAGNETEN

Magnete sind unglaublich nützlich und machen Spaß, aber sie sind nicht ungefährlich. Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise, bevor Sie mit Magneten umgehen, und denken Sie daran: Sicherheit geht vor!

BRUCH- ODER ABSCHLUSSGEFAHR

Samarium-Kobalt-Magnete sind stark. Platzieren Sie zwei Magnete nahe beieinander, auch kleine, und sie schlagen zusammen. Dies ist die häufigste Ursache für gebrochene Magnete und es ist möglich, dass einer oder beide Magnete splittern oder zerbrechen.

Aufgrund der von den Magneten ausgeübten Kraft können Späne mit hoher Geschwindigkeit ins Auge fliegen, daher empfehlen wir, beim Umgang mit mehr als einem Samarium-Kobalt-Magneten einen Augenschutz zu tragen. Späne und zerbrochene Magnete können auch ziemlich scharf sein, also behandle sie so vorsichtig wie zerbrochenes Glas.

GEFAHR FÜR KINDER

Kinder sollten beim Umgang mit oder beim Spielen mit Samarium-Kobalt-Magneten jederzeit beaufsichtigt werden, und kleine Kinder, die sie verschlucken könnten, sollten jederzeit von ihnen ferngehalten werden.

Wenn mehr als ein Magnet verschluckt wird, können diese stecken bleiben und den Verdauungstrakt einklemmen, was zu starken Schwellungen und sogar lebensbedrohlichen Verletzungen führt, die operiert werden müssen.

Größere Magnete können Finger quetschen und Knochen brechen. Bewahren Sie Samarium-Kobalt-Magnete immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

ZERQUETSCHUNG, BLUTBLASEN UND SCHNITTE

Wenn größere Magnete nahe genug zusammengebracht werden, können sie eine überraschende Kraft haben. Finger werden schnell zwischen ihnen eingeklemmt, was zu Blutblasen oder Schnitten führen kann. Tragen Sie beim Umgang mit größeren Magneten Handschuhe und gehen Sie immer vorsichtig damit um.

MAGNETISCHE EMPFINDLICHE GEGENSTÄNDE

Samarium-Kobalt-Magnete sind viel stärker als „normale“ Magnete. Halten Sie einen Sicherheitsabstand (mindestens 20 cm) zwischen den Magneten und allen Gegenständen ein, die durch Magnetismus beschädigt werden können. Gegenstände wie mechanische Uhren, Herzschrittmacher, CRT-Monitore und Fernseher, Kreditkarten, Disketten und andere magnetisch gespeicherte Medien wie Videobänder sind alle anfällig für starke Magnete.

Herzschrittmacher

Es herrscht ein allgemeines Unverständnis darüber, wie Magnete Herzschrittmacher beeinflussen können.

Bei first4magnets.com haben wir uns von einem Spezialisten beraten lassen und die folgenden Informationen stellen unser bestes Wissen darüber dar, wie Herzschrittmacher von Magneten beeinflusst werden.

Lindsay Grant (BSc CEng FIET CSci FIPEM ARCP) ist beratende klinische Wissenschaftlerin und Leiterin der Clinical Engineering Abteilung für Medizinische Physik und Biotechnik am Royal United Hospital.

Lindsay gab uns freundlicherweise diesen Rat: „Die Funktion von Herzschrittmachern wird durch die Nähe eines Magneten beeinträchtigt. Magnete können dazu führen, dass ein Herzschrittmacher auf eine Weise arbeitet, die für den Träger des Herzschrittmachers nicht geeignet ist und seine Gesundheit beeinträchtigen kann. Diese Änderung wird gestoppt, wenn der Magnet entfernt wird.“

Sie fügte hinzu: „Der Hintergrund ist, dass Magnete verwendet werden, um Herzschrittmacher in eine Arbeitsweise zu versetzen, die nicht auf den eigenen Herzrhythmus des Patienten reagiert. Wir verwenden in unseren Herzschrittmacherkliniken regelmäßig Magnete, um die Funktionsweise des Herzschrittmachers zu ändern und zu sehen, wie er funktioniert. Jeder Hersteller von Herzschrittmachern verwendet die „Magnetantwort“ eines Herzschrittmachers auf unterschiedliche Weise, so dass es unmöglich ist, genauer als die obige Aussage zu sein.

„Einige Hersteller haben eine Reaktion, die den Herzschrittmacher mit 100 Schlägen pro Minute oder schneller stimulieren lässt. Der Schrittmacher synchronisiert sich normalerweise nicht mit dem natürlichen Herzschlag, wenn ein Magnet angelegt wird. Obwohl ich in 20 Jahren Erfahrung mit dem Anbringen von Magneten an Herzschrittmachern noch nie ein Problem hatte, ist es theoretisch möglich, damit einen lebensbedrohlichen Herzrhythmus auszulösen.“

First4magnets.com dankt Lindsay für diesen klaren und wertvollen Rat.

SCHNEIDEN ODER BOHREN VON SAMARIUM-KOBALT-MAGNETEN

Samarium-Kobalt-Magnete können mit Klebstoff oder in einigen Fällen mit Senkkopfschrauben befestigt werden. Magnete werden gesintert und sind daher extrem hart und spröde. Sie sollten niemals versuchen, in einen Magneten zu schneiden oder zu bohren, es sei denn, Sie verwenden Diamantwerkzeuge und Kühlmittel, da der Staub leicht entzündlich sein kann.

AUSWIRKUNGEN AUF MENSCHEN

Millionen von Menschen weltweit tragen Magnete, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Wir haben keinerlei Hinweise auf schädliche Auswirkungen von Neodym-Magneten auf Menschen oder Tiere gefunden – viele Menschen glauben tatsächlich, dass Magnete die Gesundheit verbessern und die Heilung beschleunigen!

Erfahren Sie mehr über Samarium-Kobalt-Magnete:


Samarium-Kobalt-Magnete kaufen

Oberteil