EINE FÜHRENDE Magnetlieferant
100% SICHER Online-Bestellung

19,1mm Durchmesser X 6,4mm dicker N42-Neodym-Magnet mit 9,5mm-Loch - 8,1kg Zugkraft

Hochleistungs-Ringmagnet aus Neodym (N42) mit Nord- und Südpol auf gegenüberliegenden Kreisflächen.

Höhere Mengen? Kontaktiere Uns noch heute für Mengenpreise

Wird geladen...
Produkt im lager | Versand am selben Tag bei Vorbestellung 5:30pm (Mon - Fri)
  • €2,33
Produktcode: SP199564
Form: Ring
Magnetisches Gesicht: 19.1mm x 9.5mm
Thickness: 6.4mm
Klasse: N42
Beschichtung: Ni-Cu-Ni ( Nickel )
Material: NdFeB
Leistung (Gauss): 4400
Vertikaler Zug (Kg): 8.1
Dia-Widerstand (Kg): 1.6
Maximale Temperatur (Abschlüsse C): 80
Befestigung: Araldite/Loctite
  • 19,1mm Außendurchmesser x 9,5mm Innendurchmesser x 6,4mm dick.
  • Der Nord- und der Südpol jedes Magneten befinden sich auf gegenüberliegenden kreisförmigen Flächen.
  • Ausgezeichneter Widerstand gegen Entmagnetisierung.
  • Jeder Magnet ist mit drei Schichten aus Nickel, Kupfer und Nickel beschichtet, um die Korrosionsbeständigkeit zu verbessern und eine glatte und saubere Oberfläche zu erhalten.

Diese vielseitigen Hochleistungs-Ringmagnete mit Nord- und Südpol auf gegenüberliegenden kreisförmigen Flächen sind vielseitig einsetzbar. Sie werden in vielen Alltagsgeräten wie Staubsaugern, Motoren, Generatoren, Rotorwellen und vielem mehr eingesetzt. Sie können sogar verwendet werden, um mit einem 9-mm-Kupferrohr faszinierende "Wirbelströme" zu demonstrieren. Schieben Sie den Ring einfach über das Rohr und beobachten Sie, wie er sich langsam absenkt, da die erzeugten Wirbelströme einen Dämpfungseffekt bewirken. Vergleichen Sie dies mit einem nicht magnetisierten Ring der gleichen Größe, indem Sie den Vorgang wiederholen und beobachten, wie der nicht magnetisierte Ring in einem Augenblick das Rohr hinuntergleitet. Eine großartige Möglichkeit, Magnete im Klassenzimmer zum Leben zu erwecken.

Schreiben Sie die erste Bewertung 19,1mm Durchmesser X 6,4mm dicker N42-Neodym-Magnet mit 9,5mm-Loch - 8,1kg Zugkraft. Eine Rezension schreiben ›
Oberteil