EINE FÜHRENDE Magnetlieferant
100% SICHER Online-Bestellung

15mm Durchmesser x 0,5mm Dicke, N42 Neodym-Magnet - 0,28kg Zugkraft

Unglaublich dünner Hochleistungs-Scheibenmagnet aus Neodym (N42).

Höhere Mengen? Kontaktiere Uns noch heute für Mengenpreise

Wird geladen...
Produkt im lager | Versand am selben Tag bei Vorbestellung 5:30pm (Mon - Fri)
  • €6,49
Produktcode: F290
Form: Disc
Magnetisches Gesicht: 15mm dia
Thickness: 0.5mm
Klasse: N42
Beschichtung: Ni-Cu-Ni ( Nickel )
Material: NdFeB
Leistung (Gauss): 300
Vertikaler Zug (Kg): 0.28
Dia-Widerstand (Kg): 0.05
Maximale Temperatur (Abschlüsse C): 80
Befestigung: Araldite/Loctite
  • 15mm Durchmesser und 0,5mm dick.
  • Der Nord- und der Südpol jedes Magneten befinden sich auf gegenüberliegenden Seiten mit einem Durchmesser von 15mm.
  • Jeder Magnet kann ein Stahlgewicht von bis zu 0,28kg vertikal von der Magnetfläche tragen, wenn er bündig mit einer Oberfläche aus Baustahl abschließt.
  • Ausgezeichneter Widerstand gegen Entmagnetisierung.
  • Beschichtet mit drei Schichten aus Nickel, Kupfer und Nickel, um Korrosion zu vermeiden und eine glatte Oberfläche zu erhalten.
  • Diese kleinen Neodym-Scheibenmagnete sind mit einer Dicke von 0,5mm die dünnsten in unserem Sortiment mit einem Durchmesser von 15mm, haben aber dennoch eine maximale Anziehungskraft von 0,28kg.
  • Jeder Magnet hat eine dreifache Beschichtung aus Nickel, Kupfer und nochmals Nickel, um Korrosion zu verhindern.

Unsere Neodym-Magnete werden häufig in kreativen Anwendungen wie Modellbau, Theaterdesign, Bekleidungsherstellung, Möbelbau, Messestände und Verpackungen eingesetzt.

Auch im Maschinenbau und in der Fertigung werden sie häufig eingesetzt, wenn geringe Größe und maximale Stärke gefragt sind.

Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer Entmagnetisierungsbeständigkeit ideal, um eine stoßdämpfende Wirkung zu erzielen, wenn sie zum Abstoßen anderer Magnete verwendet werden.

Schreiben Sie die erste Bewertung 15mm Durchmesser x 0,5mm Dicke, N42 Neodym-Magnet - 0,28kg Zugkraft. Eine Rezension schreiben ›
Oberteil