EINE FÜHRENDE Magnetlieferant
100% SICHER Online-Bestellung

Hornby-Zug N42 Neodym-Magneten mit 2,5mm Loch

Leistungsstarke Neodym-Magnete, die speziell als Ersatz für die 0,5-Zoll-Magnete in Modelllokomotivmotoren wie Hornby Dublo, Wrenn Locomotives und Tri-ang X03/X04 Motoren entwickelt wurden.

Höhere Mengen? Kontaktiere Uns noch heute für Mengenpreise

Wird geladen...
Produkt im lager | Versand am selben Tag bei Vorbestellung 5:30pm (Mon - Fri)
  • €9,98
Produktcode: F12913
Form: Rectangular
Magnetisches Gesicht: 12.7mm x 9.3mm
Thickness: 13.2mm
Klasse: N42
Beschichtung: Ni-Cu-Ni ( Nickel )
Material: NdFeB
Maximale Temperatur (Abschlüsse C): 80
Befestigung: Araldite/Loctite
  • 12,7mm x 9,3mm x 13,2mm mit einer Bohrung von 2,5mm +/-0,1mm Toleranz.
  • Die Nord- und Südpole jedes Magneten befinden sich auf den Seiten mit den Löchern, so dass das Loch parallel zur Magnetisierungsrichtung verläuft.
  • Geeignet für Hornby Dublo, Wrenn Lokomotiven und Tri-ang X03/X04 Motoren.
  • Ausgezeichneter Widerstand gegen Entmagnetisierung.
  • Beschichtet mit drei Schichten aus Nickel, Kupfer und Nickel, um Korrosion zu reduzieren und eine glatte Oberfläche zu erhalten.

Diese Magnete wurden speziell entwickelt, um die Magnete in den Motoren von Modelllokomotiven zu ersetzen. Da diese Magnete aus dem stärksten magnetischen Material hergestellt sind, bieten sie ein viel höheres Drehmoment als die bisher verwendeten Alnico-Magnete. Außerdem verlieren sie nie ihren Magnetismus. Erwecken Sie Ihre Lokomotive wieder zum Leben, indem Sie Ihren alten Magneten einfach durch diese leistungsstarken Neodym-Magnete ersetzen.

Zeigt unsere 1 Bewertung für Hornby-Zug N42 Neodym-Magneten mit 2,5mm Loch. Eine Rezension schreiben ›
Review Summary - 5 out of 5 based on 1 rating.
December 27, 2020 | Stephen Moore
Replacing Tri-Ang/Hornby XO3/4 motor magnets

A direct replacement for the magnet in the XO3/4 motor. Resulted in an immediate improvement not only of torque (pulling power), but slow running ability and less stalling on my locomotive stock of 1960's origin. Note however if the magnet is installed "upside down" the motor will run in the opposite direction to before. If this happens remove and reinsert other way up to correct. Take care though as these magnets are very strong. Highly recommended.

FIRST4MAGNETS
Oberteil