Samarium-Kobalt-Magnete - Beschichtungen und Klebstoffe

SAMARIUM-KOBALT-MAGNETE - BESCHICHTUNGEN UND KLEBSTOFFE

BESCHICHTUNGEN

Normalerweise benötigen Samarium-Kobalt-Magnete keine Beschichtung oder Beschichtung. Denn im Gegensatz zu Neodym-Magneten enthalten sie wenig oder kein Eisen und haben daher eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Einige Sorten, die zur Sm2Co17-Familie gehören, enthalten zwar Eisen, haben jedoch eine gute Korrosionsbeständigkeit, sofern sie nicht direkt Wasser ausgesetzt werden.

Wenn eine Beschichtung erforderlich ist, beispielsweise für Marineanwendungen, ist eine typische Beschichtung Nickel-Kupfer-Nickel, ähnlich wie Neodym-Magnete .

Andere mögliche Beschichtungen sind Nickel, wenn der Magnet wahrscheinlich an eine Leiterplatte gelötet wird, oder Harz, wenn Sterilität ein Problem ist, beispielsweise in medizinischen Anwendungen.

Wenn der Magnet in sauren Umgebungen verwendet werden soll, wird empfohlen, den Magneten zu beschichten.

KLEBSTOFFE

Mit dem richtigen Kleber können magnetische und nichtmagnetische Materialien auf andere Oberflächen geklebt werden. Saubere und fettfreie Dienstleistungen bieten die beste Klebefläche. Auf first4magnets.com empfehlen wir die folgenden Klebstoffe zur Verwendung mit unseren Neodym-Magneten.

  • Araldite Schnellkleber
  • Loctite Industrieklebstoff

Erfahren Sie mehr über Samarium-Kobalt-Magnete:


Samarium-Kobalt-Magnete kaufen

Oberteil