Keramikmagnete Senkkopf

Keramikmagnete sind eine kostengünstige Lösung für Benutzer, die Magnete benötigen, um eine große Oberfläche abzudecken. Sie werden aufgrund ihrer hervorragenden Beständigkeit gegen hohe Temperaturen häufig an Kühlschrankmagneten und in Hochtemperaturanwendungen verwendet.

7 Produkte
Sicht
Auswahl verfeinern
Filter
Sicht 7 Produkte ›
  • Preis
      -
7 Produkte
Sicht

Keramikmagnete werden in Anwendungen verwendet, bei denen Magnete relativ groß sein können oder müssen und die Kosten so gering wie möglich sein müssen.

Keramikmagnete sind leicht an ihrer dunklen graphitgrauen Farbe zu erkennen, sie sind sehr träge, rosten nicht und benötigen keine Schutzbeschichtung. Sie haben eine angemessene Beständigkeit gegen Entmagnetisierung und können bei Temperaturen bis zu 180 Grad Celsius betrieben werden.

Keramikmagnete werden in großem Umfang für „Ferien-Kühlschrankmagnete“, für große Lautsprecher (insbesondere Bass oder Subwoofer) und für magnetische Fördersysteme verwendet, bei denen große Flächen unter Förderbändern magnetisch sein müssen, aber nicht extrem stark sein dürfen.

Keramikmagnete sind erheblich schwächer als Neodym-Magnete, bieten jedoch eine hervorragende Stärke und Tiefenschärfe, wenn ihre Größe oder ihr Volumen relativ groß werden.

Ein Beispiel ist ein Keramikmagnet 75 mm (2,95 Zoll) x 50 mm (1,96 Zoll) x 20 mm (0,79 Zoll) dick, zwei davon sind ziemlich schwer auseinander zu ziehen, aber ihre Größe macht sie leicht zu greifen und zu handhaben Neodym-Magnete gleicher Größe könnten Finger quetschen und wären gefährlich in der Handhabung, und wenn diese zur Herstellung eines magnetischen Förderbetts verwendet würden, würde das Förderband zum Stillstand kommen, sobald ein Stahlteil auf dem magnetischen Bett landet, weil die Anziehungskraft wäre zu hoch und die Kosten wären ebenso hoch.

Bei Verwendung von Keramikmagneten mit preiswerten Stahlpolen können sehr hohe Klemmkräfte erzeugt werden.

Unser F4MFE755020 ist beispielsweise 75 mm (2,95") x 50 mm (1,96") x 20 mm (0,79") groß und hat eine maximale Zugkraft von 5 kg (11 lbs).

Egal wie sehr Sie es versuchen, es wird kein Stahlgewicht heben, das schwerer als 5 kg ist.

Wenn jedoch 2 Stahlplatten mit jeweils 80 mm (3,15 Zoll) x 60 mm (2,36 Zoll) x 3 mm (0,12 Zoll) auf beiden Seiten des Magneten platziert werden, um ein Stahl / Magnet / Stahl-Sandwich herzustellen, dann konzentriert sich der Magnetismus auf die 80 mm ( 3,15 Zoll x 3 mm (0,12 Zoll) Kanten der Pole und die Zugkraft dieser Magnet-Stahl-Baugruppe springt plötzlich auf unglaubliche 50 kg (110,23 lbs)!

Hochleistungs-Spannmagnete können aus billigem Keramikmaterial und Stahlpolen hergestellt werden und dies ist eine sehr häufige Anwendung für Ferritmagnete. Keramiktopfmagnete und Keramikkanalmagnete verwenden das gleiche Konzept der Konzentration des Magnetismus, um ungewöhnlich hohe Klemmkräfte von billigen Keramikmagneten zu erreichen.

FIRST4MAGNETS führt ein breites Sortiment an Keramikmagneten für nahezu jede Anwendung. Sie können den gesuchten Magneten nicht finden? Kontaktieren Sie unser technisches Verkaufsteam unter 800-917-0841.

Oberteil